Datenschutz: Angriff auf die Bibliotheksarbeit?

Beschreibung:
Dieser halbtägige Kurs soll den Bibliotheken vermitteln, welche Änderungen im Datenschutz durch die neue Datenschutzgrundverordnung der EU eingetreten sind, wie sie umgesetzt werden können und was zu beachten ist, um sich datenschutzkonform zu verhalten.
Im Zuge dessen wird auch darauf eingegangen, was bei Fotografien und deren Veröffentlichung in rechtlicher Hinsicht beachtet werden muss.

Zielgruppe:
Haupt- und ehrenamtliche BibliotheksleiterInnen, BibliothekarInnen und Mitglieder von Bibliotheksräten

Teilnehmer: 
maximal 15 Personen

Ort:
Bozen, Pfarrheim, Pfarrplatz 24, Gruppenraum 2

Datum: 
Donnerstag, 11. Oktober 2018

Zeit:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Referent:
Andreas Reinalter, (Anwaltskanzlei Pobitzer, Bozen)

Kursleitung:
Petra Mulser

Anmeldung: 
Bis zum 4. Oktober 2018