Ankündigung: Neue Öffnungszeiten

Ab 3. April 2018 werden die Öffnungszeiten des BVS-BIB ausgeweitet:
Montag - Donnerstag:
08.30 Uhr - 12.30 Uhr 
14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Freitag: 
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Zu diesen Zeiten ist das Büro besetzt und kann unter dieser Nummer
telefonisch erreicht werden:
T: +39 0471 051598


Wir wünschen frohe Osterfeiertage und einen 
frischen Start in die ausgeweiteten Öffnunsgzeiten!

Das Team des BVS-BIB

Die Bee-Bots fliegen durch die Schullandschaft in und um Rabenstein

Die Bee-Bots waren im Jänner wieder unterwegs. Diesmal machten Sie eine weite Reise bis nach Rabenstein. Dort waren sie 2 Wochen lang im Einsatz in den Schulen und in der Bibliothek Rabenstein.



Die Themen, welche die Kinder der verschiedenen Altersstufen mit
den Bienen behandelten, waren sehr unterschiedlich, sie reichten von Mathematik, über Recherchekompetenz und Biologie bis hin zu Geographie.
In liebevoller Kleinarbeit waren eigens Matten hergestellt worden, auf denen die Bienen arbeiten konnten. 




Ein ganz besonderes Highlight war aber die Idee der Leiterin der Bibliothek, Frau Waltraud, mit einer alten Südtirol-Landkarte, die es in jeder Schule gibt, und einer transparenten Tischdecke mit aufgezeichnetem Raster den GGN-Unterricht mit den Bee-Bots zu gestalten.

Die Bee-Bots waren in 2 Wochen in insgesamt 14 Klassen und Kindergruppen. Eine tolle Leistung!




© Dieses und alle anderen Bilder in diesem Post: Bibliothek Rabenstein


Frohe Weihnachten!

Das Büro des BVS-BIB bleibt von 23.12.2017 - 07.01.2018 geschlossen. Wir wünschen erholsame Feiertage!





Die neuen Fortbildungen sind online!

Kurz vor dem Advent nun noch eine tolle Nachricht: Das Fortbildungsprogramm für die 1. Jahreshälfte 2018 steht!

Die Kurse des BVS-BIB sind ab sofort online und können hier abgerufen werden!


Ab sofort werden auch Anmeldungen für das Kursprogramm entgegengenommen, entweder telefonisch beim BVS-BIB oder noch einfacher mit dem Anmeldeformular, welches hier abgerufen werden kann:

Wir freuen uns wieder über eine rege Teilnahme am Angebot!

BVS-BIB
Tel.: 0171 051598
Mail: info.bvsbib@gmail.com

Professionalität gekoppelt mit Menschlichkeit

Profil zeigen für Bibliotheken mit Kathrin Gschleier

Am vergangenen Donnerstag, den 23. November 2017, fanden sich 9 Bibliotheksleiterinnen und -leiter sowie Bibliotheksrätinnen zusammen, um den Kurs "Profil zeigen" in Brixen zu besuchen. Sie warfen in einladendem Ambiente einen analytischen Blick auf die eigenen Bibliotheken.

Unter der fachkundigen Leitung der ausgebildeteten systemischen Supervisorin Kathrin Gschleier erarbeiteten die Teilnehmenden Merkmale der Bibliotheken, welche sie grundlegend von anderen Institutionen unterscheiden oder großes Potential zum Netzwerken bieten und darum schlagkräftige und starke Argumente in Verhandlung mit Partnern und Trägern darstellen.

Außerdem wurde auch auf die Verhandlungsführung eingegangen und die Sicht der Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür geschärft, aus welchem Blickwinkel und mit welchen Überlegungen die Interessen der eigenen Bibliothek am besten vertreten werden können.
Besonders eine Besonderheit kristallisierte sich im Austausch der verschiedenen Bibliotheken heraus: Die Bibliothek bietet eine nahezu einmalige Symbiose aus professionellem Arbeiten und Menschlichkeit, welche die Bibliothek zu einem Ort für alle macht.
Eine gelungene Fortbildung!

© Kathrin Gschleier
© Kathrin Gschleier

Eine Reise durch die Welt der Bücher

Die Bee-Bots im Bibliotheksdienst Bozen


Ein volles "Bücherregal" und lustige Bienen - viel mehr braucht man manchmal nicht, um eine gelungene Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Der Bibliotheksdienst Bozen hat dies wieder einmal bewiesen. Als die Bee-Bots diesmal dort zu Gast waren, wurde eine Bibliotheksrallye für die Kinder der 5. Klassen abgehalten. Sie stand unter dem Motto: "Eine Reise durch die Welt der Bücher".
Dieses und alle anderen Bilder in diesem Post: © ÖB Haslach

Mit einem selbst gebastelten Spielplan, welcher als volles Bücherregal fungierte, machten sich die Kinder mit verschiedenen Aufgabenstellungen auf eine abenteuerliche Entdeckungstour durch den gesamten Bestand der Bibliothek.
Die Flexibilität der Bodenroboter konnte hier wieder voll ausgenutzt werden: Trotz unterschiedlichster Voraussetzungen der Kinder in Sprach- und Recherche-Kompetenzen, hatten alle Schülerinnen und Schüler Spaß mit dem Bee-Bot zu arbeiten und erfuhren so eine Menge interessanter Informationen über die Bibliothek.

Eine tolle Veranstaltung, die in vielen Bibliotheken umgesetzt werden kann!